Rentenversicherung

Wir beraten Sie in allen Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung und vertreten Sie außergerichtlich und gerichtlich bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. 

Wir vertreten Ihre Interessen, wenn die Rentenversicherung eine Erwerbsminderungsrente (Rente wegen teilweiser bzw. voller Erwerbsminderung, Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung bei Berufsunfähigkeit) ablehnt. In unserer Praxis zeigt sich, dass die Ansprüche unserer Mandanten im Widerspruchsverfahren bzw. Klageverfahren häufig durchgesetzt werden können.

Wir beraten Sie darüber, welche Renten (Alters-, Erwerbsminderungs- oder Hinterbliebenenrenten) Sie wann und unter welchen Voraussetzungen beziehen können, und klären die optimalen Gestaltungsmöglichkeiten für Sie, z.B. die Möglichkeiten einer vorzeitigen Inanspruchnahme der Altersrente, Wahl zwischen Rentenarten

Wir überprüfen Ihren Rentenbescheid. Immer wieder zeigt sich, daß die im Versicherungsverlauf enthaltenen rentenrechtlichen Zeiten unzutreffend bewertet wurden, was dann eine fehlerhafte Rentenberechnung zur Folge hat.

Voraussetzung für eine Rentenzahlung in voller Höhe ist ein lückenloser Versicherungsverlauf. Wir führen für Sie eine Kontenklärung durch. 

Beziehen Sie eine Rente, gleich welcher Art, so beraten wir Sie über die Möglichkeiten des Hinzuverdienstes.

Ebenso beraten wir Sie über die Möglichkeiten des Rentenbezuges im Ausland.

Ein weiteres großes Betätigungsfeld ist die Vertretung in Statusfeststellungsverfahren sowie bei Betriebsprüfungen durch die Rentenversicherung.